Anzeige

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Beitrag von Klimahaus Bremerhaven
Das Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost nimmt die Besucher mit auf eine außergewöhnliche Weltreise, von einer Alm in den Schweizer Alpen über die Wüste der Sahelzone und den tropischen Regenwald Westafrikas bis ins Packeis der Antarktis.

Die Reise führt einmal um die Welt, immer entlang des achten östlichen Längengrades, auf dem auch Bremerhaven liegt. An neun Stationen werden dabei authentische Eindrücke über das Leben in den wichtigsten Klimazonen der Erde vermittelt.

Zu Beginn der Reise finden sich die Besucher bei einer Bergbauernfamilie im schweizerischen Isenthal, umrahmt von einem Bergmassiv mit Gletscher, wieder. Von tropischer Wärme umfangen geht es weiter zur Reisestation „Kamerun“, die zu einemnächtlichen Streifzug durch den westafrikanischen Regenwald und einer Fluss-Überquerung mittels einer wackeligen Hängebrücke einlädt. Danach ist im Packeis der Antarktis ein wenig Abkühlung angesagt, bevor es vorbei an üppig grünen Schluchten zum warmen Sandstrand von „Samoa“ geht. Das in den Großaquarien angelegte Saumriff spiegelt die unterseeische Vielfalt des Südpazifiks wieder.

In den weiteren Ausstellungsbereichen erfahren die Besucher alles über die Zusammenhänge von Klima und Wetter und bekommen die Klimaveränderungen der Vergangenheit sowie die Perspektiven für die Zukunft veranschaulicht. Zudem animieren praktische Tipps für den Alltag jeden Einzelnen, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Im Wetterstudio können die Besucher ihr Moderationstalent auf die Probe stellen oder in der Greenbox eine eigene Vorhersage aufnehmen.

Weitere Informationen gibt es unter www.klimahaus-bremerhaven.de

Bilder: © Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost, Bild 1: Jan Rathke, Bild 2: Florian Müller, Bild 3,4,6: Laurence Delderfield, Bild 5: Marcus Meyer