Anzeige

Große Eröffnungsfeier "Wohnen am Zoopark"!

Viele haben darauf gewartet. Die Neugier der Öffentlichkeit war groß. Am 01.12.2017 konnten wir dann endlich das Tuch lüften und die Eröffnung unseres bisher größten und innovativsten Wohnobjektes feiern.

 
Über 100 Gäste, Freunde, Bewohner und Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren unserer Einladung gefolgt. Sie alle feierten mit uns die lang ersehnte, offizielle Eröffnung unseres Objektes „Wohnen am Zoopark“ mit dem dazugehörigen und öffentlichen „Café am Zoopark“.


Die Feierlichkeiten begannen mit einer Willkommensrede des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Erfurt, Herr Bausewein, der der PML und dem neuen Eigentümer dankte, sich diesem Objekt angenommen zu haben. Mit der Neuausrichtung und Sanierung des Objektes bekäme der ganze Stadtteil „Roter Berg“, mit seinen knapp 6.000 Bewohnern, ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten. Herrn Bausewein folgte Herr Müller-Rechenbach, der Geschäftsführer der PML, mit einigen ganz persönlichen Worten. Das Wohnprojekt am Julius-Leber-Ring sei schon seit der Gründung der PML ein Herzenswunsch gewesen. Umso größer sei nun die Freude, hier zu stehen und diesen Wunsch realisiert zu sehen. In diesem Zusammenhang bedankte er sich für die wirklich beeindruckende Leistung aller Mitarbeiter, die bei der Umsetzung mit außergewöhnlichem Engagement mitgewirkt und vieles erst ermöglicht haben.


Das neue Objekt „Wohnen am Zoopark“ bietet auf den oberen drei Etagen 39 barrierefreie 1- bis 3-Raum-Wohnungen mit zum Teil über 80 m² Wohnfläche. Diese Wohnungen des „Betreuten Wohnens“ sind optimal für Menschen, die ihren Lebensabend gut durchdacht und abgesichert verbringen möchten. Sie können aber auch, bei einer deutlichen Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes, dort wohnen bleiben oder alternativ in eines der 32 1-Zimmer-Apartments des „Intensiv Betreuten Wohnens“ in der ersten oder zweiten Etage ziehen.
Die 1-Zimmer-Apartments sind eine echte Alternative zu einem Pflegeheim. Mit mindestens 36 m² Wohnfläche übertreffen sie bei Weitem die Wohn- und Lebensqualität einer herkömmlichen vollstationären Pflegeeinrichtung und sind im Durchschnitt mehrere hundert Euro günstiger.
Die im Erdgeschoss angeschlossene, großzügige und einladende Tagespflege mit bis zu 34 Plätzen, die 12 Verhinderungspflegeplätze mit Hotelcharakter und das auch für externe Gäste zum Verweilen einladende „Café am Zoopark“ runden das Angebot ab.
»Ein vergleichbares Wohnobjekt entsteht aktuell in der Iderhoffstraße in Erfurt. Die Fertigstellung ist zum 4. Quartal 2018 geplant«, verriet Herr Müller-Rechenbach noch. »Bei beiden Objekten wollen wir zudem Dienstleister wie Friseure, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen oder Logopäden mit ins Haus holen. Die Suche nach geeigneten Partnern läuft bereits.«

© PML Pflege mit Leideschaft