Schritt für Schritt den Sommer genießen

Aktivität und Lebensfreude ist keine Frage des Alters. Gerade, wenn die familiären und beruflichen Verpflichtungen abnehmen, nimmt oft die Aktivität und Lebensfreude zu. Wenn dann die Tage wärmer werden, wenn die Unternehmungslust steigt, wenn endlich wieder luftige Kleider und kurze Hosen zum Einsatz kommen, sollten wir ganz besonders auch unseren Füßen alles geben, was sie für einen unbeschwerten Sommer brauchen.

Hitze - nicht der beste Freund unserer Füße

Kein Fuß ist wie der andere, jeder ist einzigartig und auf der ganzen Welt kein zweites Mal zu finden. Und jeder Fuß braucht Zuwendung und Pflege, um gesund zu bleiben und mit Ihnen buchstäblich durch dick und dünn zu gehen. Damit ihre Füße sie dorthin tragen, wo Sie Ihr Leben und Ihre Freizeit genießen möchten.

Gerade bei sehr hohen Temperaturen wie den Hitzewellen der vergangenen Jahre leiden unsere Füße und passen abends oft nicht mehr in den Schuh. Das Problem ist, dass der Körper bei großer Hitze gezwungen ist, Wärme abzugeben, um eine Überhitzung zu vermeiden. Das geschieht, indem sich die Blutgefäße erweitern und sich die Blutzirkulation verlangsamt. Die Venen geben dann mehr Flüssigkeit ins Gewebe ab, können es von dort aber gleichzeitig schlechter abtransportieren. Das Ergebnis sind geschwollene und oft auch schmerzende Füße, die sich in keinem Schuh der Welt mehr wohlfühlen und Ihre Tagesplanung gehörig über den Haufen werfen können.

 

Nur gepflegte Füße sind schöne Füße

Pflegen Sie Ihre Füße organisch und sinnhaft. Und zwar nicht nur, um häufige Fußkrankheiten wie Hühneraugen, Hallux valgus, Fußpilz oder auch Fersensporn zu vermeiden. Sondern, weil die im Sommer so angenehmen und beliebten offenen Schuhe mit gepflegten Füßen doppelt schick und modisch wirken. Kühlende Fußbäder (zum Beispiel mit Rosmarinöl) sind eine Wohltat an heißen Sommertagen. Fertige Fußbad-Mischungen gibt es in jeder Apotheke. Ein regelmäßiges Fußpeeling schützt vor unschöner Hornhaut. Wenn Sie Ihre Füße anschließend mit einer qualitativ hochwertigen Fußcreme verwöhnen, bleibt die Haut weich und geschmeidig. Zur richtigen Fußpflege gehören aber auch regelmäßige Pausen. Legen Sie die Füße hoch, wann immer Sie die Gelegenheit dazu haben. Und laufen Sie so oft es geht barfuß, das freut die Füße.

 

Ihr modischer Auftritt

Die richtigen Sommerschuhe sind unverzichtbar, wenn Sie die warme Jahreszeit voll und ganz genießen wollen. Zum einen, weil Ihre sommerliche Garderobe erst durch den perfekt darauf abgestimmten Schuh zu einem modischen Gesamtbild wird. Und zum anderen, was noch viel wichtiger ist, weil Sie nur dann Ihren vielfältigen Aktivitäten ungehindert nachgehen können und sich nicht von schmerzenden Füßen einschränken lassen müssen. Mode und Bequemlichkeit schließen sich absolut nicht aus, denn Sie haben heutzutage eine enorme Auswahl an modischen und gesundheitsbewussten Sommersandalen, die auch passend zu Ihren Kleidern, Röcken, Bermudas oder Shorts sind.

Gesunde und gepflegte Füße in ebenso schicken wie bequemen Schuhen - der Sommer kann kommen!

© 2021 Vamos